von Elend zum Brocken

Deutschland bietet uns allen sehr viele und sehr schöne Wanderwege. Ob es nun eine kurze Strecke sein soll oder ein Marsch von über 100 Kilometern, hier findest Du eine wachsende Auswahl an schönen Wanderstrecken.

Ob groß oder klein, für viele oder wenige, die passende Strecke für Deine nächste Wanderung

von Elend zum Brocken

Deutschland bietet uns allen sehr viele und sehr schöne Wanderwege. Ob es nun eine kurze Strecke sein soll oder ein Marsch von über 100 Kilometern, hier findest Du eine wachsende Auswahl an schönen Wanderstrecken.

Ob groß oder klein, für viele oder wenige, die passende Strecke für Deine nächste Wanderung

Teufelsstieg von Elend über den Brocken nach Bad Harzburg

Was erwartet Dich bei dem Teufelsstieg von Elend über den Brocken nach Bad Harzburg?

Kilometer

Höhenmeter bewältigen

höchster Punkt / Meter

Der Teufelsstieg

Teufelsstieg von Elend über den Brocken nach Bad Harzburg

Gestartet wird die “schwere” Wanderung nach Bad Harzburg über den Brocken in Elend.
Auf einem gut ausgebauten Forstweg geht es an der Bode zu den Schnacherklippen bergauf. 

Die Wanderzeit für den Aufstieg vom Ehrenfriedhof über den dreieckigen Pfahl zum Brocken beträgt ca. 7 Stunden und die Länge ca. 26 Kilometer.

Anschließend geht es bergab, vorbei an den Mäuseklippen nach Schierke zum Exzellenzenweg entlang der Bode über eine Brücke durch die Schluftwiesen.

Nun muss eine Straße überquert werden. 

Der Aufstieg zum Brocken durch das Eckerloch beginnt. Am schwarzen Schluftwasser führt der Weg vorbei, sowie über die Gleise der Brockenbahn, bis zur Hütte Eckerloch.

Weiter geht es am Eckerlochstieg bis man bei der Brockenstraße ankommt.

Unterwegs auf dem Teufelsstieg von Elend über den Brocken nach Bad Harzburg

Auf dem Weg nach oben zum Brocken passiert man den Brockengarten, Teifelskanzel und den Hexenaltar. 

Oben angekommen, geht es mit dem Abstieg Richtung Bad Harzburg weiter. Auf dem Heinrich-Heine-Weg geht es auf dem ehemaligem Kolonnenweg weiter. 

Es wird eine Rangerstation am Scharfenstein nach ca. 3.5 km erreicht, über Forstwege geht es weiter zur Eckertalsperre. Bei der Eckertalsperre angekommen, geht es weiter ins Eckertal, von dort den Braunschweiger Weg bergauf zum Molkenhaus. Zum Haus der Natur geht es nun über die Ettersklippe.

Willkommen auf dem Brocken und in Bad Harzburg

Teufelsstieg von Elend:

Start: Elend

> ausgebauter Forstweg

> Schnacherklippen

> bergab Mäuseklippen

> Goetheweg

> Neuer Goetheweg

> Brockenstraße

> Steinbrecherweg

> Ziel: Brocken

 

Sie möchten ein paar Tage vor Ort verbringen? Dann finden Sie hier sicherlich die passende Bleibe.

Booking.com

Sie benötigen noch die passende Ausrüstung für die Wanderung? Dann gucken Sie mal hier rein.

Dir fehlt auf unserer Seite eine Route? Dann melde Dich doch einfach über das Kontaktformular bei uns und wir versuchen diese in kurze Zeit einzufügen.

Du möchtest eine Route auf unserer Seite veröffentlichen? Dann schick uns eine Nachricht und wir werden sie hinzufügen.

Vielen Dank